digicolor Gesellschaft für Kunststoffmaschinentechnik mbH

Gesellschaft für Kunststoffmaschinentechnik mbh

Rufen Sie uns an+49 (0) 52 21 - 34 24 - 0

Schicken Sie uns eine Emailinfo@digicolor.de

Besuchen Sie unsZeissstr. 1, D-32052 Herford

Taupunktmessungen für Trockenlufttrockner

Mit Taupunktmessungen die Trocknungsprozesse in den Griff bekommen

Die Leistung und Präzision der Granulattrockner sind von entscheidender Bedeutung, um hygroskopische Kunststoffgranulate vor der Verarbeitung effizient und in den vorgeschriebenen Restfeuchtetoleranzen zu trocknen. Regelmäßige Taupunktmessungen der Trockenluft dienen dazu, die Leistungsfähigkeit der Trockner festzustellen. Im Rahmen der vorbeugenden Instandhaltung ist der Taupunkt der erzeugten Trockenluft der qualitätsrelevante Wert, den es regelmäßig zu prüfen gilt.

Dabei bietet die Kontrolle des Taupunktes mit einem tragbaren Taupunktmessgerät erhebliche Vorteile gegenüber Taupunktfühlern, die in die Trockenlufterzeuger eingebaut sind:

1. Ein oder wenige Messgeräte für alle Granulattrockner werden in einer Produktion benötigt anstatt in jedem einzelnen Trockner eine integrierte Taupunktmessung vorzuhalten, die teuer, verschleißanfällig und wartungsintensiv ist.

2. Das eine Taupunktmessgerät kann leicht gewartet und im Rahmen der Zertifizierung und Messmittelüberwachung einmal jährlich kalibriert werden.

3. Die eingebaute Hilfspumpe im tragbaren Taupunktmessgerät sorgt dafür, dass auch sehr kleine Luftmengen, wie sie z. B. bei kleinen Trocknern üblich sind, genau gemessen werden.

Integrierte Taupunktfühler unterliegen einem erheblichen Verschleiß, da sie z. B. ständig Additiven aus dem Granulattrocknungs-Prozess ausgesetzt sind. Additivablagerungen führen zu Ungenauigkeiten der Messergebnisse in der Art, dass niedrigere Taupunkte angezeigt werden als wirklich vorhanden. So läuft der Anwender Gefahr, von falschen Voraussetzungen auszugehen.

Mit dem DCT 70 bietet digicolor ein portables, flexibel einsetzbares Taupunktmessgerät für alle marktüblichen Granulattrockner im Bereich 1 m³/h – 3.000 m³/h Trockenluft.

Bei älteren Trockenluft-Trocknern kann der Taupunkt stark schwanken, z. B. -16° C vor der Regenerierung der Trockenmittel und -30° C unmittelbar nach der Regenerierung. In diesen Fällen muss das Taupunktmessgerät den gesamten zeitlichen Verlauf darstellen. Das kann bei größeren Anlagen durchaus 10 Stunden in Anspruch nehmen. Nur so ist eine 100%ige Beurteilung des Trocknungsprozesses möglich. Bei nicht schwankenden Taupunkten dauert die Messung nur 5 Minuten – z. B. beim Drywell-Trockner.

Um eine konstante Qualität hochwertiger Kunststoffteile zu garantieren, sollen Trockenluft-Trockner mit konstantem einstellbarem Taupunkt arbeiten. Ideal ist ein minimaler Taupunkt -30° C bis -35° C. Das physikalische Mollier-Diagramm bestätigt diese Tatsache.

Sachgemäße Taupunktmessungen mit geeigneten Messgeräten sind ein wertvoller Beitrag zur Qualitätssicherung. Auf Grund verlässlicher Messungen ist es auch möglich, ältere Trocknungsanlagen gezielt zu modernisieren.

Nutzen Sie unseren professionellen Service!

Unsere geschulten Kundendienst-Mitarbeiter sind in der Lage, Sie als Anlagenbetreiber fachlich kompetent zu unterstützen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

Taupunktmessgerät

zurück
Fakuma 2017 Logo
News

Fakuma 2021

Auf der diesjährigen Messe vom 12. bis 16. Oktober 2021 präsentiert Digicolor Neuheiten und Anwendungen in den Bereichen Granulattrocknung, Granulatfördertechnik und Dosiertechnik.

weiterlesen...
Trockenlufttrockner für Filamente
News

Trockenlufttrockner für Filamente

Additive Fertigung, allgemein auch 3D-Druck genannt, ist das Herstellen von Bauteilen durch schichtweises Hinzufügen des Werkstoffes.
Weit verbreitet sind das FDM- (Fused Deposition Manufacturing) bzw. FFF-Verfahren (Fused Filament Fabrication).

weiterlesen...
Taupunktmessgerät
News

Taupunktmessungen für Trockenlufttrockner

Die Leistung der Granulattrockner ist von entscheidender Bedeutung, um hygroskopische Kunststoffgranulate effizient und in den vorgeschriebenen Restfeuchtetoleranzen zu trocknen. Regelmäßige Taupunktmessungen dienen dazu, die Leistungsfähigkeit der Trockner festzustellen.

weiterlesen...